Hilfe in der EDV

Im Jahre 1988 habe ich meine erste Fußtastatur bekommen und arbeitete an einem damals noch auf einem DOS basiertem PC und machte die ersten "Gehversuche". Sehr schnell kristallisierte sich heraus, dass der EDV-Bereich einmal eine wichtige Rolle in meinem Leben spielen würde. Bald schrieb ich kleine Programme mit Open Access, wie etwa die Urlaubsplanung unserer Werkstatt für behinderte Menschen, welche sehr lange benutzt wurden. Die größte Überraschung war, dass ich plötzlich in der Lage war exakte Zeichnungen zu erstellen. Mit Havard Graphics habe ich eine ganze Zeit lang alles gezeichnet, was mir in den Sinn kam - diese Zeichnungen habe ich heute noch.

Im Jahre 1990 baute mir mein Bekannter in mühevoller Kleinarbeit eine Fußtastatur und ich bekam meinen ersten, eigenen PC! Ein 286er mit 40 MB Festplatte und einen großen Farbmonitor. Boooooooooooaaa, die Freude war groß und ich konnte nun auch im Amateurfunkbereich mit dementsprechenden Programmen tätig werden. Ich hatte die Idee eine Landeskennerliste zu entwickeln, welche sehr detailliert ist.  Heute bin ich ganz gut ausgerüstet, habe zwei PC's - einen Arbeits- und einen Multimedia PC inklusive Backupfestplatten mit insgesamt 21,960 Terrabyte!

Im Laufe der Jahre habe ich mir ein Wissen im EDV-Bereich angeeignet, was ich gerne weitergeben und somit auch vielen helfen möchte. Jeder Zeit kann ich an meinen Umschalter einen dritten PC oder Laptop anschließen, ihn mit meiner Fußtastatur/Maus bedienen und Software einrichten. Außerdem kann ich mich mit dem Teamviewer über das Internet legal auf anderen Computern einloggen und Fernhilfe geben.

Sicher kann ich nicht alles, aber ich kenne Leute, die Leute kennen... Wenn Hilfe benötigt wird, kann jeder gerne per E-Mail anfragen...

Teamviewer download